Kostenloser Versand und Rückversand
ab 80 EUR INNERHALB DEUTSCHLANDS
Qualität und Service seit 1902
Tel. Beratung & Bestellung:
+49 (0)40 413 49 85-18

GESUNDHEITSSCHUHE – DEUTSCHLANDS GRÖSSTE AUSWAHL BEI SCHOCKMANN

Wer Gesundheitsschuhe sucht, der findet bei Schockmann das perfekte Paar. Unser Sortiment an bequemen Schuhen, Komfortschuhen und Gesundheitsschuhen verwöhnt Ihre Füße mit einem traumhaften Geh-Komfort. Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl an klassischen und trendigen Modellen und erleben Sie mit Ihren neuen Lieblingsschuhen den bequemen Komfort perfekt passender Gesundheitsschuhe und das Wohlgefühl an Ihren Füßen – auf Wunsch auch mit Ihren persönlichen Einlagen.

Wer Gesundheitsschuhe sucht, der findet bei Schockmann das perfekte Paar. Unser Sortiment an bequemen Schuhen, Komfortschuhen und Gesundheitsschuhen verwöhnt Ihre Füße mit einem traumhaften Geh-Komfort. Entdecken Sie unsere exklusive Auswahl an klassischen und trendigen Modellen und erleben Sie mit Ihren neuen Lieblings schuhen den bequemen Komfort perfekt passender Gesundheitsschuhe und das Wohlgefühl an Ihren Füßen – auf Wunsch auch mit Ihren persönlichen Einlagen.
GEWÄHLTE FILTER:
2942 ARTIKEL
167 von 164
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
167 von 164

Schockmann Gesundheitsschuhe

Warum Gesundheitsschuhe tragen? – Denn gesund geht besser

Gesundheitsschuhe sind bequem und tragen uns mit mehr Balance, Aktivität und Komfort durch den Tag. Sie stützen, dämpfen und geben nach, wenn es notwendig ist. Gesundheitsschuhe halten den Fuß zuverlässig in der idealen Stellung, die sich durch unseren Körper bis hinauf in die Halswirbelsäule fortsetzt. Zudem bedienen Gesundheitsschuhe auch längst die Nachfrage nach trendigem Design und Eleganz und haben sich so eine breite Zielgruppe erobert. Bei Schockmann finden Sie Deutschlands größte Auswahl an Gesundheitsschuhen, Komfortschuhen und bequemen Schuhen. Aber wo genau liegt hier eigentlich der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen Gesundheitsschuhen, bequemen Schuhen und Komfortschuhen?

Bei bequemen Schuhen ist ein hoher Tragekomfort entscheidend. Dieser fängt bei der Konstruktion der Sohle an, die eine elastische Festigkeit und möglichst wenig Absatz zeigt. Dazu kommt ein äußerst weiches und luftdurchlässiges Obermaterial, das sich dem Fuß gut anpasst. Bequeme Schuhe bieten Ihnen also alles, was Sie von einem Lieblingsschuh erwarten.

Komfortschuhe sind echte Allroundtalente. Mit ihnen läuft es sich federleicht, da sie häufig eine Luftpolstersohle haben, die beim Auftreten und Abrollen, wie ein Sportschuh dämpft. Bei der Verarbeitung wird darauf geachtet, dass die wenigen Nähte im Innenraum nicht stören oder sogar drücken. 

Noch spezieller wird es bei Gesundheitsschuhen. Das Zusammenspiel von großzügigem Fußraum (meistens am Vorderfuß), gutem Halt (durch Polster an Ferse und Spann) und einer möglichst individuellen Passform des Fußbettes wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus. Gesundheitsschuhe sind dadurch ebenfalls sehr bequem, bieten Komfort und schützen sensitive Füße an den speziellen Problemzonen wie Ballen und Ferse. Sie bewahren zudem durch einen ausbalancierten Gang Ihre Knie, Hüfte und Wirbelsäule vor Fehlhaltung und tragen so zu Ihrer Gesundheit bei.    

Warum helfen Gesundheitsschuhe bei Fußproblemen?

Während bequeme Schuhe und Komfortschuhe das persönliche Wohlbefinden steigern, bieten Gesundheitsschuhe  Prophylaxe oder Linderung für tatsächliche Probleme der Fußgesundheit. Fußprobleme kommen langsam oder völlig unerwartet. Aber sie sind immer eine starke Beeinträchtigung der Lebensqualität, denn unsere Füße tragen uns durch unser ganzes Leben. Schmerzende Füße haben sofort eine verminderte Aktivität oder eine ungesunde Schonhaltung als Konsequenz. Mit den bequemen Gesundheitsschuhen sorgt man bei fast allen Fußproblemen schnell und einfach für Linderung und Abhilfe.

Um die richtige Passform sowie vollen Komfort zu garantieren, kommt es beim Kauf von Gesundheitsschuhen auf eine erfahrene und professionelle Beratung an. Die Wahl der idealen Schuhmarke, des besten Leistens und der richtigen Größe sind Voraussetzung dafür, dass Gesundheitsschuhe ihre Wirkung voll entfalten können und gleichzeitig bequem sind und Ihnen den nötigen Komfort bieten. Ebenso spielt die optimale Kombination aus Fußbett, Dämpfung und der Materialien eine entscheidende Rolle beim Kauf von Gesundheitsschuhen.

Bei welchen Fußproblemen helfen Gesundheitsschuhe?

Neben speziellen Marken und Passformen für Diabetiker, Hallux valgus und andere Fußprobleme werden am häufigsten Gesundheitsschuhe nachgefragt, die den Rücken entlasten. Hier empfehlen sich rückenschonende Schuhe, Abrollschuhe oder Schuhe für Einlagen, die den Körper individuell ausbalancieren.

Die richtige Dämpfung und eine feste Sohle machen Arthrose Schuhe oder Fersensporn Schuhe zur bevorzugten Wahl bei den Betroffenen. Durch eine krankhafte Veränderung der Knochen und Knorpel bereiten bei Fersensporn und Arthrose Fuß oder Knie Probleme. Entlastung, Dämpfung und eine geführte, sichere Abrollbewegung sind die Schlüsselfaktoren für Arthrose-Schuhe. Bei Fersensporn verringern gepolsterte Fersenkissen und eine leichte Absatzerhöhung den Druck auf die Ferse. Die Schmerzen beim Gehen sind geringer. Das Gewebe um den Fersensporn kann abschwellen und die Entzündung allmählich abklingen. Die anatomisch ideal platzierten Polster solcher Gesundheitsschuhe sorgen direkt für Linderung und reduzieren die Schmerzen. Die Füße erfahren Halt und Stabilität. 

Aber auch bei weniger starken Fußproblemen, wie Blasen oder Druckstellen, können bequeme Gesundheitsschuhe helfen. Die Probleme ergeben sich dann, wenn der Schuh dem Fuß nicht während der gesamten Gehbewegung optimal entspricht. Das kann auch bei der richtigen Schuhgröße passieren. Komfortable Gesundheitsschuhe bieten mehr als die richtige Länge, denn nichts anderes definiert eine Schuhgröße. Die Anbieter von Gesundheitsschuhen feilen oft jahrelang am perfekten Leisten und beziehen Ballenauftrittspunkt, Spann, Fußsohle und Ferse mit ein – in der Ruheposition und in der Abrollbewegung. Dieses anatomische Know-how wird dann mit hochwertigen Materialien umgesetzt, die genau an den richtigen Stellen solide stützen oder sanft nachgeben.

Bequeme Gesundheitsschuhe bei Schockmann Schuhe kaufen 

Sie sind auf der Suche nach bequemen Gesundheits- oder Komfortschuhen? Filtern Sie die Gesundheitsschuhe in der Leiste nach Ihren Präferenzen und finden Sie den Schuh, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Gerne beraten wir Sie auch persönlich – vor Ort oder telefonisch.

Schockmann Gesundheitsschuhe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum Gesundheitsschuhe tragen? – Denn gesund geht besser

Gesundheitsschuhe sind bequem und tragen uns mit mehr Balance, Aktivität und Komfort durch den Tag. Sie stützen, dämpfen und geben nach, wenn es notwendig ist. Gesundheitsschuhe halten den Fuß zuverlässig in der idealen Stellung, die sich durch unseren Körper bis hinauf in die Halswirbelsäule fortsetzt. Zudem bedienen Gesundheitsschuhe auch längst die Nachfrage nach trendigem Design und Eleganz und haben sich so eine breite Zielgruppe erobert. Bei Schockmann finden Sie Deutschlands größte Auswahl an Gesundheitsschuhen, Komfortschuhen und bequemen Schuhen. Aber wo genau liegt hier eigentlich der Unterschied?

Was ist der Unterschied zwischen Gesundheitsschuhen, bequemen Schuhen und Komfortschuhen

Bei bequemen Schuhen ist ein hoher Tragekomfort entscheidend. Dieser fängt bei der Konstruktion der Sohle an, die eine elastische Festigkeit und möglichst wenig Absatz zeigt. Dazu kommt ein äußerst weiches und luftdurchlässiges Obermaterial, das sich dem Fuß gut anpasst. Bequeme Schuhe bieten Ihnen also alles, was Sie von einem Lieblingsschuh erwarten.

Komfortschuhe sind echte Allroundtalente. Mit ihnen läuft es sich federleicht, da sie häufig eine Luftpolstersohle haben, die beim Auftreten und Abrollen, wie ein Sportschuh dämpft. Bei der Verarbeitung wird darauf geachtet, dass die wenigen Nähte im Innenraum nicht stören oder sogar drücken. 

Noch spezieller wird es bei Gesundheitsschuhen. Das Zusammenspiel von großzügigem Fußraum (meistens am Vorderfuß), gutem Halt (durch Polster an Ferse und Spann) und einer möglichst individuellen Passform des Fußbettes wirkt sich positiv auf den ganzen Körper aus. Gesundheitsschuhe sind dadurch ebenfalls sehr bequem, bieten Komfort und schützen sensitive Füße an den speziellen Problemzonen wie Ballen und Ferse. Sie bewahren zudem durch einen ausbalancierten Gang Ihre Knie, Hüfte und Wirbelsäule vor Fehlhaltung und tragen so zu Ihrer Gesundheit bei.    

Warum helfen Gesundheitsschuhe bei Fußproblemen? 

Während bequeme Schuhe und Komfortschuhe das persönliche Wohlbefinden steigern, bieten Gesundheitsschuhe  Prophylaxe oder Linderung für tatsächliche Probleme der Fußgesundheit. Fußprobleme kommen langsam oder völlig unerwartet. Aber sie sind immer eine starke Beeinträchtigung der Lebensqualität, denn unsere Füße tragen uns durch unser ganzes Leben. Schmerzende Füße haben sofort eine verminderte Aktivität oder eine ungesunde Schonhaltung als Konsequenz. Mit den bequemen Gesundheitsschuhen sorgt man bei fast allen Fußproblemen schnell und einfach für Linderung und Abhilfe.

Um die richtige Passform sowie vollen Komfort zu garantieren, kommt es beim Kauf von Gesundheitsschuhen auf eine erfahrene und professionelle Beratung an. Die Wahl der idealen Schuhmarke, des besten Leistens und der richtigen Größe sind Voraussetzung dafür, dass Gesundheitsschuhe ihre Wirkung voll entfalten können und gleichzeitig bequem sind und Ihnen den nötigen Komfort bieten. Ebenso spielt die optimale Kombination aus Fußbett, Dämpfung und der Materialien eine entscheidende Rolle beim Kauf von Gesundheitsschuhen.

Bei welchen Fußproblemen helfen Gesundheitsschuhe

Neben speziellen Marken und Passformen für Diabetiker, Hallux valgus und andere Fußprobleme werden am häufigsten Gesundheitsschuhe nachgefragt, die den Rücken entlasten. Hier empfehlen sich rückenschonende Schuhe, Abrollschuhe oder Schuhe für Einlagen, die den Körper individuell ausbalancieren.

Die richtige Dämpfung und eine feste Sohle machen Arthrose Schuhe oder Fersensporn Schuhe zur bevorzugten Wahl bei den Betroffenen. Durch eine krankhafte Veränderung der Knochen und Knorpel bereiten bei Fersensporn und Arthrose Fuß oder Knie Probleme. Entlastung, Dämpfung und eine geführte, sichere Abrollbewegung sind die Schlüsselfaktoren für Arthrose-Schuhe. Bei Fersensporn verringern gepolsterte Fersenkissen und eine leichte Absatzerhöhung den Druck auf die Ferse. Die Schmerzen beim Gehen sind geringer. Das Gewebe um den Fersensporn kann abschwellen und die Entzündung allmählich abklingen. Die anatomisch ideal platzierten Polster solcher Gesundheitsschuhe sorgen direkt für Linderung und reduzieren die Schmerzen. Die Füße erfahren Halt und Stabilität. 

Aber auch bei weniger starken Fußproblemen, wie Blasen oder Druckstellen, können bequeme Gesundheitsschuhe helfen. Die Probleme ergeben sich dann, wenn der Schuh dem Fuß nicht während der gesamten Gehbewegung optimal entspricht. Das kann auch bei der richtigen Schuhgröße passieren. Komfortable Gesundheitsschuhe bieten mehr als die richtige Länge, denn nichts anderes definiert eine Schuhgröße. Die Anbieter von Gesundheitsschuhen feilen oft jahrelang am perfekten Leisten und beziehen Ballenauftrittspunkt, Spann, Fußsohle und Ferse mit ein – in der Ruheposition und in der Abrollbewegung. Dieses anatomische Know-how wird dann mit hochwertigen Materialien umgesetzt, die genau an den richtigen Stellen solide stützen oder sanft nachgeben.

Bequeme Gesundheitsschuhe bei Schockmann Schuhe kaufen 

Sie sind auf der Suche nach bequemen Gesundheits- oder Komfortschuhen? Filtern Sie die Gesundheitsschuhe in der Leiste nach Ihren Präferenzen und finden Sie den Schuh, der zu Ihren Bedürfnissen passt. Gerne beraten wir Sie auch persönlich – vor Ort oder telefonisch.