Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Aktionen und Neuigkeiten mehr. Als Dankeschön erhalten Sie einen Rabatt von 10€ auf Ihre nächste Bestellung.

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
Kostenloser Versand und Rückversand
ab 80 EUR INNERHALB DEUTSCHLANDS
Qualität und Service seit 1902
Tel. Beratung & Bestellung:
+49 (0)40 413 49 85-18

PROPHYLAXE FÜR DIABETIKER: SENSITIVE SCHUHE BEI SCHOCKMANN

Wenn die Haut an den Füßen aufgrund von Diabetes gestresst, trocken und besonders empfindlich ist, ist normales Schuhwerk oft nicht empfehlenswert. Bei Schockmann Schuhe habe wir viel Erfahrung mit der Beratung bei leichten Formen von Diabetes. Sensitive, antibakteriell wirkende Innenfutter ohne Druckstellen und natürlich eine perfekte Passform beugen Verletzungen und ihren oft schwerwiegenden Folgen vor.

Schockmann Rückenschonend

DIABETIKERSCHUHE – EINE WOHLTAT!

Diabetikerschuhe sind die sanfte und ganz natürliche Wahl, wenn die Haut an den Füßen durch Diabetes ausgetrocknet und gestresst ist. Um die empfindlichen Füße so wenig wie möglich zu belasten, zeichnen sich Diabetikerschuhe durch möglichst nahtfrei verarbeitetes, weiches Material aus. So werden Reizungen der Fußhaut so weit wie möglich reduziert. Das für ein gesundes Fußklima ideale Innenfutter besteht aus antibakteriell wirkendem Material, das Feuchtigkeit optimal absorbiert und extra-weich gepolstert ist. Die starre Laufsohle weist eine Ballenrolle auf. Der Druck wird gleichmäßig verteilt und vermindert sich um über 30% im Vergleich zum Barfußgang. 

DIE WAHL DER RICHTIGEN SCHUHE FÜR DIABETISCHE FÜSSE

Bei diabetischen Füßen kann aus jeder noch so kleinen Verletzung ein chronisches, diabetisches Fußgeschwür werden, welches womöglich operativ behandelt werden muss. Dazu reicht oft schon das Anstoßen der Zehenspitzen im Schuh oder ein Stoß gegen eine Kante. Ein idealer Schuh für Diabetiker muss gleichzeitig Fußraum und Schutz bieten. Diabetiker sollten daher bequeme, weite und weiche Schuhe aus Leder oder natürlichen Materialien tragen, in denen die Füße wenig schwitzen. Eine weiche Vorderkappe verhindert Druckstellen. Das diabetische Fußsyndrom verlangt zudem eine perfekte Passform und eine weite Schaftöffnung, die ein sehr leichtes An- und Ausziehen erlaubt. 

EINLAGEN FÜR DIABETIKERSCHUHE

Selbstverständlich verfügen Diabetikerschuhe über ein Wechselfußbett, so dass Sie den Komfort mit persönlichen Einlagen optimieren können. Optimal für den diabetischen Fuß sind Einlagen, die aus mindestens drei verschiedenen Polsterschichten in verschiedenen Härten bestehen, und eine Dicke von ca. 1 cm haben. Die Polster werden so geschichtet, dass der Fuß auf einer hygienischen, abwaschbaren Oberfläche liegt. Fuß, Schuh und Einlage bilden eine Komfortharmonie, die nicht gestört werden sollte. Aus diesem Grund sollten Diabetiker ihre Schuhe täglich vor der Benutzung mit der Hand auf Unebenheiten oder Steinchen kontrollieren. Lassen Sie sich bei Schockmann professionell zur richtigen Weite, den richtigen Materialien und einem ideal zu Ihren Füßen passenden Leisten beraten.

In jedem Fall müssen Diabetiker ihre Schuhe sorgfältig probieren und aussuchen und die Auswahl final mit ihrem Arzt besprechen.

Schockmann empfiehlt Diabetikern Schuhe z.B. von Ganter Sensitiv, FinnComfort, Natural Feet oder die persönliche Beratung unter +49 (0)40 413 49 85-18.

 

 

Wenn die Haut an den Füßen aufgrund von Diabetes gestresst, trocken und besonders empfindlich ist, ist normales Schuhwerk oft nicht empfehlenswert. Bei Schockmann Schuhe habe wir viel Erfahrung mit der Beratung bei leichten Formen von Diabetes. Sensitive, antibakteriell wirkende Innenfutter ohne Druckstellen und natürlich eine perfekte Passform beugen Verletzungen und ihren oft schwerwiegenden Folgen vor. DIABETIKERSCHUHE – EINE WOHLTAT! Diabetikerschuhe sind die sanfte und ganz natürliche Wahl, wenn die Haut an den Füßen durch Diabetes ausgetrocknet und gestresst ist. Um die empfindlichen Füße so wenig wie möglich zu belasten, zeichnen sich Diabetikerschuhe durch möglichst nahtfrei verarbeitetes, weiches Material aus. So werden Reizungen der Fußhaut so weit wie möglich reduziert. Das für ein gesundes Fußklima ideale Innenfutter besteht aus antibakteriell wirkendem Material, das Feuchtigkeit optimal absorbiert und extra-weich gepolstert ist. Die starre Laufsohle weist eine Ballenrolle auf. Der Druck wird gleichmäßig verteilt und vermindert sich um über 30% im Vergleich zum Barfußgang.  DIE WAHL DER RICHTIGEN SCHUHE FÜR DIABETISCHE FÜSSE Bei diabetischen Füßen kann aus jeder noch so kleinen Verletzung ein chronisches, diabetisches Fußgeschwür werden, welches womöglich operativ behandelt werden muss. Dazu reicht oft schon das Anstoßen der Zehenspitzen im Schuh oder ein Stoß gegen eine Kante. Ein idealer Schuh für Diabetiker muss gleichzeitig Fußraum und Schutz bieten. Diabetiker sollten daher bequeme, weite und weiche Schuhe aus Leder oder natürlichen Materialien tragen, in denen die Füße wenig schwitzen. Eine weiche Vorderkappe verhindert Druckstellen. Das diabetische Fußsyndrom verlangt zudem eine perfekte Passform und eine weite Schaftöffnung, die ein sehr leichtes An- und Ausziehen erlaubt.  EINLAGEN FÜR DIABETIKERSCHUHE Selbstverständlich verfügen Diabetikerschuhe über ein Wechselfußbett, so dass Sie den Komfort mit  persönlichen Einlagen  optimieren können. Optimal für den diabetischen Fuß sind Einlagen, die aus mindestens drei verschiedenen Polsterschichten in verschiedenen Härten bestehen, und eine Dicke von ca. 1 cm haben. Die Polster werden so geschichtet, dass der Fuß auf einer hygienischen, abwaschbaren Oberfläche liegt. Fuß, Schuh und Einlage bilden eine Komfortharmonie, die nicht gestört werden sollte. Aus diesem Grund sollten Diabetiker ihre Schuhe täglich vor der Benutzung mit der Hand auf Unebenheiten oder Steinchen kontrollieren. Lassen Sie sich bei Schockmann professionell zur richtigen Weite, den richtigen Materialien und einem ideal zu Ihren Füßen passenden Leisten beraten. In jedem Fall müssen Diabetiker ihre Schuhe sorgfältig probieren und aussuchen und die Auswahl final mit ihrem Arzt besprechen. Schockmann empfiehlt Diabetikern Schuhe z.B. von Ganter Sensitiv, FinnComfort, Natural Feet oder die persönliche Beratung unter +49 (0)40 413 49 85-18.    
GEWÄHLTE FILTER:
330 ARTIKEL
1 von 19
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Neu
Neu
Sale -20%
Kurt graphit von Ganter
GANTER
Kurt
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
96404 Prophylaxe schwarz von FinnComfort
FINNCOMFORT
96404 Prophylaxe
169,95 € 135,90 €
Neu
Sale -20%
Kurt graphit von Ganter
GANTER
Kurt
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
Klara lightgrey-grey von Ganter
GANTER
Klara
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
Inge lightgrey-weiss von Ganter
GANTER
Inge
185,00 € 148,00 €
Neu
Sale -20%
Klara stone von Ganter
GANTER
Klara
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
Klara taupe von Ganter
GANTER
Klara
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
Klara salvia von Ganter
GANTER
Klara
180,00 € 144,00 €
Neu
Sale -20%
KarlLudwig nuss-cognac von Ganter
GANTER
KarlLudwig
210,00 € 168,00 €
Neu
Sale -20%
Inge offwhite-sterling von Ganter
GANTER
Inge
185,00 € 148,00 €
Neu
Sale -20%
Karin taupe von Ganter
GANTER
Karin
175,00 € 140,00 €
Neu
Sale -20%
Karin lightgrey von Ganter
GANTER
Karin
175,00 € 140,00 €
Neu
Sale -20%
Karin offwhite-weiss von Ganter
GANTER
Karin
175,00 € 140,00 €
Neu
Sale -20%
Karin blue von Ganter
GANTER
Karin
175,00 € 140,00 €
Neu
Sale -20%
Karin salvia von Ganter
GANTER
Karin
175,00 € 140,00 €
Neu
Sale -20%
Karin lightgrey von Ganter
GANTER
Karin
170,00 € 136,00 €
Neu
Sale -20%
Klara blue von Ganter
GANTER
Klara
180,00 € 144,00 €
1 von 19